down

Deutsch | English |

 

     
     
  Filling: The down filling is 100% pure, new, original goose down - without a mixture of duck down or/and used goose down.  
     
     
     
  Please translate: http://www.google.de/language_tools?hl=com  
 
 
 
Daunen sind ein Naturprodukt, bestehend aus ca. 150, nahe zu unsichtbaren porigen Filamenten, mit denen sie ein großes Luftpolster umschließen. Diese filigranen Verästelungen bauschen sich auf und schaffen so das leichteste Isoliermaterial der Welt.
 
     
 
Die einzigartigen Eigenschaften der Daune, das heißt ihr geringes Gewicht, Kompressions-, Atmungs- und Strapazierfähigkeit sind auf diese porige Bauweise zurückzuführen.
 
     
  Spannkraft  
 
Die Feder ist von Natur aus gebogen und elastisch.  Somit hat sie das Bestreben, während und nach der Belastung durch das Körpergewicht ihre gebogene Form wieder einzunehmen. Da bei einer kräftigen Feder die Elastizität im Federkiel naturgemäß etwas stärker ist, erfordern Kopfkissen kräftigere Bettfedern, um deren Zweck gerecht zu werden.
 
     
  Füllkraft  
 
Die Füllkraft ist der wichtigste Punkt zur Gütebeurteilung von Federn- und Daunenqualitäten. Die Füllkraft beruht auf der Fähigkeit der Füllung, eine Umhüllung unter Bildung von Lufträumen auszufüllen und auf ihrer Fähigkeit, nach einer Belastung der Umhüllung, die alte Form zurückzugeben. Kein anderes Füllmaterial hat auch nur annähernd eine der Daune adäquate Füllkraft. Füllkraft und Fähigkeiten zur Wärmehaltung stehen in einem inneren Zusammenhang. Füllkräftige Daunen bilden ständige Lufträume. Gerade diese sind ausschlaggebend für das Warmhalten. Je höher die Füllkraft (fillpower) ist, um so besser ist die Qualität der Daune. Der Füllkraft-Wert gibt das Volumen an, das durch 28,35 g (1 Unze) gefüllt wird. Das Volumen wird hierbei in Kubikzoll (1 Kubikzoll = 16,387 ccm) angegeben. Das heißt, es wird angegeben, wieviel Kubikzoll durch eine Unze Daunen gefüllt werden. Ein Füllkraft-Wert von 500 cuin ist ein durchschnittlicher Wert. 600 cuin sind gut. 700 - 750 cuin sind sehr gut. Zur Verdeutlichung: 1 kg Daune mit der Füllkraft von 700 cuin erzeugen ein Volumen von 400 Liter!
 
     
  Wärmebildung  
 
Der Schlafsack, die Daunenjacke bzw. die Füllung wärmt selbst nicht! Federn und Daunen sorgen wie kein anderes Füllmaterial dafür, das die vom Körper erzeugte Wärme nicht entweicht, das heißt, sie speichern die Wärme. Grund hierfür ist, dass das Federkleid der Tiere ein schlechter Wärmeleiter ist und diese wertvolle Eigenschaft bei der Verwendung von Daunenprodukten ausgenutzt wird.
 
     
  Gewicht  
 
In einem Daunenprodukt befindet sich eine Mischung aus Daunen und Luft. Der Anteil der Luft verringert deren Gewicht im Verhältnis zum Umfang. Von daher kann bei keiner anderen Füllung bei einer relativ geringen Füllmenge eine vergleichsweise hohe Wärmehaltung erzielt werden.
 
     
  Farbe  
  Grundsätzlich unterscheidet man bei Federn und Daunen die Farben weiß und grau. Dies ist keine Qualitätseinstufung. Die Farbe hat lediglich aufgrund des optisch ansprechenden Reizes von Füllungen Bedeutung. Daher sind weisse Federn und Daunen teurer als vergleichbare graue Federn und Daunen.  
     
Parkasite Deutsch Startseite Parkasite English Start Side terms | impressum | contact | since 1999 | © Parkasite
 
  Parkasite on Facebook Parkasite on Google+ Parkasite on Flickr Parkasite on Youtube